Auf krummen Wegen in die Zukunft

Spät erkannte Hochbegabte sind in ihrem Leben schon oft krumme Wege gegangen. 

 

Manche fühlen sich wie Versager, weil es in der Schule nicht funktionierte und sie auch im Beruf große Probleme haben, den richtigen Platz für sich zu finden.

 

Oft fragen sie sich: "Woran kann es liegen, dass ich so selten Lust habe, etwas zu lernen, mich auf etwas zu konzentrieren? Und wie kann es sein, dass sich das von der Jugend bis ins Erwachsenenalter nicht geändert hat? Warum habe ich mich immer zurückgezogen, sobald mir etwas nicht einfach zuflog?" 

 

Kennst du das auch? 

Fange nochmal von vorne an! 

 

Krame deine Zukunftswünsche aus der Kindheit hervor. Meistens entsprechen sie genau unseren am stärksten ausgeprägten Fähigkeiten. Schwingst du mit? Kommst du ins Träumen und malst dir aus, wie dein berufliches Leben wohl gelaufen wäre?

 

Wenn du wissen willst, ob deine Kindheitsträume auch jetzt noch in dein Leben passen, schreibe mir eine mail@katjaweinert.de oder buche ein kostenloses Erstgespräch.

 

Ich freue mich auf dich!